Familie Heidi und Rainer Scheunemann in Papua
 
  Home
  Gästebuch
  Spendeninfo für unseren Dienst in Indonesien
  AKTUELLES!
  Wer wir sind und was wir glauben
  Notizen von Heidi
  Länderinfo West-Papua
  Kleiner Kultureller Ratgeber
  Rainers Einsatzbereiche
  Heidis Einsatzbereiche
  Fußball-Talentförderung in Papua
  => Unser Einsatz für Fußballförderung in Papua
  => Seit 2007: Fußballschule für Papuajungs in Malang
  => Projektvorschlag: Mädchenfußballinternat für Papuafußballtalente
  => 2008 Asienmeisterschaften mit der indonesischen Damen-Fußball-Nationalmannschaft
  => Seit 2009 Mädchenfußballklub Galanita Persipura
  => 2012-01 Galanita Persipura in Manokwari - Januar 2012
  => 2011-05 Papua Futsal Champion
  => 2012-03 Papua Futsal-Champion
  => 2012-04 Schulturnier U-16 zur Mädchenfußball-Talentsichtung
  => 2014 Education and professional Coaching for talented soccer girls from Papua
  2012-2013 Heidi als Fußballtrainerin in Deutschland
  Freundesbriefe aus Papua
  Berbagai penjelasan dalam Bahasa Indonesia
  Gebetsanliegen
  Photos
  Witzige Kindersprüche
  Projektvorschläge
  English page: Football education in West-Papua
Unser Einsatz für Fußballförderung in Papua


 Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 26.09.2012

 Unser Einsatz für Fußballförderung in Papua

 
  

Das hier sind die Jungs einer Fußballschule in Wamena, im Hochland von Papua, die ich (Heidi) besucht habe. Dem Trainer schenke ich immer mal wieder ein Buch mit Trainingsanleitungen. Begeisterung pur!

Seit 1999 organisieren wir Fußballturniere in Papua. Ziele sind unter anderem gute Spieler zu entdecken und zu fördern, Teamgeist und fairen Umgang miteinander zu üben (zuvor gab es meistens Schlägereien bei anderen Turnieren hier) und ehrliche disziplinierte Schiedsrichter zu fördern (bei anderen Turnieren werden die Schiris oft bestochen). 

 

Wir haben 1999 zunaechst mit einer Studenten- und Studentinnen-Liga angefangen die wir insgesamt 10-mal ausgerichtet haben. Seit es genügend Nachahmer gibt konzentrieren wir uns seit 2004 vermehrt auf die Ausrichtung von Kinder- und Jugendfußballturnieren (bereits 9 Mal). 

 

 

 Hier spielt Benjamin gerade beim U-8 Turnier (so klein war er mal...)
 

Anfang 2007 haben wir einen Fußballplatz für die Kinder der Umgebung mit finanziert und Tore bereitgestellt. Auf diesem Platz findet seither täglich Fußballtraining für Kinder und Jugendliche eines einheimischen Fußballclubs statt. Dort organisieren wir auch ein bis zweimal im Jahr große Fußballturniere. Meist nehmen ca 40 bis 50 Mannschaften an einem Turnier teil und es dauert gewöhnlich ca 4-6 Wochen (je nach Anzahl der Teilnehmer und der Anzahl der Plätze, die wir zur Verfügung haben). 

2007 haben wir Turniere für die Altersgruppen U-8, U-10, U-12 und U-14 und U-16 veranstaltet. Ebenso im Juli 2008.  Bei den U-16 Turnieren in den Jahr 2008, 2009 und 2010 haben wir 8 gute Spieler ausgewählt und zur Weiterförderung nach Java geschickt, wo sie von Rainers Bruder Timo und dessen Trainerteam weiter betreut wurden (Timo hat eine DFB-A-Lizenz). Zwei der Spieler, die wir damals nach Java geschickt haben, haben Anfang 2012 ihren ersten Profivertrag bei einem Erstligaclub in Java bekommen und können nun mit ihrem Gehalt die Schulausbildung all ihrer Geschwister in Papua finanzieren. Ein großer Erfolg.

  

Vorschau Bild

 Preisverleihung bei den U-8 und U-10-jährigen

 

ein Bild

Preisverleihung bei den U-14-jährigen

 

ein Bild


Jan vor einigen Jahren mit seiner U-12 Mannschaft vom EMSYK FC (inzwischen ist Jan schon etwas größer...so ca. 1,92m)

Rainer ist sehr froh, dass er im August 2006 seine UEFA – B Trainer-Lizenz in der FA-Zentrale in England mit sehr guten Abschlußnoten geschafft hat und diese Lizenz seither in Indonesien für den Jugendfußballbereich anwenden kann. Außerdem gibt er öfters Live-Kommentare im lokalen Radio, wenn die Erstligamannschaft von Persipura Jayapura ein Heimspiel hat.

   

ein Bild

Rainer sitzt in der weißen Kommentorenbox links hinten auf der Gegentribüne

 

Heidi wurde 2005 gebeten, mit der Papua-Frauen-Auswahl als Spielerin die indonesische Meisterschaft zu begleiten. Gemeinsam haben wir die indonesische Meisterschaft gewonnen und somit bin ich jetzt indonesische Meisterin. Ich war die erste ausländische Spielerin, die je für eine Papua-Damenfußballmannschaft bei einem nationalen Turnier zum Einsatz kam. Eine interessante Erfahrung und eine große Ehre.

 

 

Seit Anfang 2007 macht Rainer Schulungen in verschiedenen Gegenden Papuas, wie man eine Kinder- und Jugend-Fußballliga ins Leben rufen kann. Es wird allerdings noch dauern, bis die vielen Offiziellen, die bislang wenig Interesse an der Förderung der Kinder gezeigt haben, in der Lage sein werden, eine richtige Liga ins Leben zu rufen. So lange bis es soweit ist, werden wir als Motivatoren unser bestes tun, um den Kindern irgendwie zu helfen, dass sie Beachtung finden...

 


Benjamin wurde beim Turnier 2008 zum besten Spieler der unter 8-jährigen gewählt. Darauf ist er immer noch stolz auch wenn es schon ein paar Jahre her ist. Er ist Barcelona-Fan und steht nachts um 4 Uhr zum Fernsehgucken auf, wenn Barcelona in der Championsleague spielt....
 

Von 01-03.Mai 2008 hatten wir hohen Besuch: Die FIFA-Beauftragte in Sachen Frauenfußball Monika Staab kam zu uns nach Papua. Sie war viele Jahre erfolgreiche Trainerin des Frauenfußball-Bundesliga-Clubs 1 FFC Frankfurt gewesen.

 

 
 

Wir haben uns prima verstanden und zusammen eine coaching clinic gemacht (Die VIP´s aus Jakarta haben beobachet, Monika hat trainiert, Heidi hat übersetzt und die Papua-Spielerinnen und Papua-Frauenfussballtrainerinnen haben fleißig mitgemacht).

 

  

Astri Ohee (im Bild unten zwischen mir und Moni Staab), die seit ihrem 12. Lebensjahr bei mir im Training ist (Volleyball und Fußball) war beim Freundschaftspiel im Stadion von Jayapura die beste Spielerin. Das hat mich echt gefreut. Sie hat inzwischen auch schon mehmals in der Nationalmannschaft gespielt. 

 

Die Direktorin des indonesischen Fussball-Verbandes für den Bereich Frauenfußball hat mir nach der Coaching Clinic den Job als Nationaltrainerin vorgschlagen. Ich habe abgelehnt, weil ich noch keine offizielle Lizenz habe, was in Indonesien sehr wichtig ist. Stattdessen haben aber Rainer und Timo den Job uebernommen und haben 2008 mit der Frauen-Nationalmannschaft an den Asienmeisterschaften in Vietnam teilgenommen. Obwohl uns zugesichert wurde, dass sich der Verband in Zukunft mehr für den Frauenfußball in Papua einsetzen will, wurde dieses Versprechen nach den Asienmeisterschaften mal wieder gebrochen.  

   

 

Und das war im August 2008 mit der indonesischen Frauen-Fussball-Nationalmannschaft nach einem Trainingsspiel in Jakarta (9:0 Sieg gegen die internationale Schule) zur Vorbereitung auf die Asienmeisterschaften im Oktober 2008 in Vietnam 

  
Unsere Einsatzbereiche in Papua  
  Theologischer Unterricht
Abendbibelschule
Gemeindedienste
Evangelisationen
Kindergottesdienst
Teenclub
Strassenkinderarbeit
Kinder- und Jugendfußballförderung
Indonesische Frauen-Fussball-Nationalmannschaft
Mädchen-Volleyballclubs "Haleluya"
Kleinunternehmerberatung
Strategien zur Armutsbekaempfung
Wirtschaftsschule
Capacity builing (Coaching von Junglehrern)
Leiterschaftstraining
Musik (VCD-produktionen)
Aids-Aufklärung
 
Werbung  
   
Heute waren schon 3 Besucher (102 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=